Willkommen auf der Homepage der Primarschule Aarberg

Auf unserem Portal finden Sie für alle Stufen die Lerninhalte der letzten Fernlernwochen und noch mehr.

Alle Inhalte sind mit einem Passwort geschützt. 
Falls Sie dieses nicht mehr kennen, können Sie es > hier erneut anfordern.

DER ZUGANG ZUM PORTAL IST WEGEN EINES UPDATES VON MICROSOFT BIS AUF WEITERES AUSSER BETRIEB!!! 

> Lernportal Aarberg

 

5. / 6. Klassen und BF: Wird online über > Microsoft Office 365  organisiert

Videobotschaften von der Bildungsdirektorin und von Berner Künstlern an die Schülerinnen und Schüler:

Christine Häsler

Lorenz Pauli

Rapper Greis

Steffe la Cheffe

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Die Schule ist wieder offen - 11. Mai 2020   


 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Corona Newsletter der Schulleitung 15.05.2020                  Freitag 15.05.2020; 12.00 Uhr

 

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte

 

Der Start am Montag in den Halbklassen war für die Lehrpersonen und für die Kinder sehr angenehm und klappte gut. Wir erhielten dadurch mehr Zeit, um mit den Schülerinnen und Schülern auf den Fernunterricht zurückzublicken und gleichzeitig die Hygiene- und Verhaltensregeln einzuüben.  

Die Kinder kommen täglich besser im Schulrhythmus an. Frühes Wachsein und Konzentrieren gelingen bekanntlich besser mit genügend Schlaf. Wir sind uns bewusst, dass dies eine Umgewöhnung bedeuten kann und danken für Ihre Unterstützung der Kinder.

 

Es wird auch die nächsten Wochen für uns alle eine Herausforderung bleiben, die Regeln einzuhalten. Nicht so sehr die Hygienemassnahmen. Diese sind im Schulalltag einfacher umzusetzen und integrierbar. Jedoch sind die Distanzregeln für beide Seiten im Schulalltag sehr schwierig und kaum umsetzbar. Kinder halten untereinander nur geringe Distanz, sie geben sich aber Mühe diese bei den Lehrpersonen einzuhalten. Wichtig ist, dass das Bewusstsein des Distanznehmens bleibt. Dies hat uns auch der Schulinspektor auf einem kurzen Besuch bestätigt. Der Öffnungsschritt anfangs der Woche war gross und es herrscht vielerorts reger Betrieb: In den Läden, auf der Strasse, im Verkehr, etc. Das ist einerseits sehr erfreulich, aber es birgt auch die Gefahr, dass wir alle schnell vergessen und in die gewohnten Verhaltensweisen vor der Corona Pandemie zurückkehren. Dem müssen wir entgegenwirken. Es bleibt zentral wichtig, dass wir uns weiterhin an die Verhaltensregeln halten. Die erste Woche hat gezeigt, dass es da bei uns noch Luft nach oben gibt. Wir sind dankbar, wenn auch Sie mit Ihren Kindern die vorgegebenen Regeln nochmals besprechen:

·        Die Kinder sollen möglichst im Klassenverbund bleiben, auch in der Pause.

·      Bei Ankunft vor dem Schulhaus direkt in die Garderobe und danach ins Schulzimmer. Die Türen sind morgens für den Zyklus 2 ab 07.15 Uhr geöffnet. Bei Schulbeginn um 8.20 Uhr ist der Eintritt ab 8.05 Uhr erlaubt. Bitte schicken Sie die Kinder auf diese Zeiten in die Schule (nicht zu früh!).

·        Das Schulareal und die Garderoben sind kein Spieltreffpunkt und Aufenthaltsort.

·      Nach dem Unterricht sollen die Kinder direkt nach Hause gehen (kein Verweilen beim Veloständer!)

Viele aktuelle Informationen auch für fremdsprachige Eltern finden Sie unter dem Link der BKD.

Die folgenden Punkte bleiben wichtig:

·   Kranke Kinder bleiben zuhause. Zum Schutz des Schulpersonal bitten wir Sie, Kinder mit Krankheitssymptomen zwingend zuhause zu behalten und die Lehrpersonen wie gewohnt zu informieren. Bitte beachten Sie die bekannten Massnahmen für Selbstisolation und Quarantäne. Sie sind für uns alle verbindlich.

·       Das Schulareal soll nur von Schülerinnen und Schülern und Schulpersonal betreten werden. Bitte beachten Sie die errichteten Hinweisschilder. Ausnahmen sind vor Ort und in Kontakt mit den Lehrkräften selbstverständlich möglich (z. B. bei Kindergartenkindern).

·  Die Lehrkräfte besprechen mit den Kindern die allgemein geltenden Hygieneregeln und die besonderen Verhaltensregeln im Schulhaus. Regelmässiges Händewaschen ist sowohl in der Schule als auch beim nach Hause kommen sehr wichtig. Desinfektionsmittel verwenden nur die Lehrkräfte.

 

Schwimmunterricht ab Juni

Der Schwimmunterricht findet ab Juni statt, jedoch nur für die 3./4. Klassen (WSC). Es wurde eine neue Planung der Schwimmtage erstellt. Der Entscheid über die Durchführung trifft die Schwimminstruktorin Frau Allenbach in Absprache mit der Lehrperson. Bitte erinnern Sie die Kinder daran, die Schwimmsachen am jeweiligen Tag einzupacken.

 

Montag: Klasse 4b

Dienstag: Klasse 3/4c und KbF

Mittwoch: Klasse 3a

Donnerstag: Klasse 3b

Freitag: Klasse 4a

 

Abschlussritual der 6. Klassen

Wir entscheiden nach Ende Mai (PK Bundesrat), in welcher Form wir die Verabschiedung der 6. Klässler durchführen können. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

 

Newsletter der Schulleitung

Während der Fernunterrichtszeit wurden Sie wöchentlich von uns mit einem Newsletter bedient. Wir führen dies nun nicht mehr in dieser Frequenz fort und informieren Sie nach Bedarf.

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am:

26.05.2020

Aktuelle Beiträge zur Schulschliessung aufgrund des Coronavirus:

Aktuelle Beiträge

Termine

Besuchstag 

EK 1, KG, 1. / 3. / 5. Kl.

Di.nachmittag   02. Juni 2020

KG: 15.30 - ca. 17.00 Uhr

(gestaffelt in Gruppen)

EK 1. Jahr (auswärtige Schüler): gemäss Schreiben vom 11.05.2020

EK 1. Jahr (Aarberger Schüler): gemäss Mail vom 26.05.2020

1. Klasse: gemäss Mail vom 20.05.2020

Besuchswoche

EK 2     02. - 05. Juni 2020