Dagmar Meyer

Dass ich Lehrerin werden will, wusste ich bereits im Vorschulalter. Und ich bin es immer noch und jeden Tag sehr gerne. Im Sommer 2019 bin ich seit 20 Jahren in Aarberg und als Klassenlehrerin tätig. Vorher habe ich je einige Jahre in Ipsach und im Schwarzenburgerland unterrichtet.

 

Mit dem Älterwerden sind mir Beziehungen immer wichtiger geworden. Eine gute, vertrauensvolle Beziehung mit den Kindern aufzubauen und zu führen, ist für mich die Basis für alles was gelingen soll. Dies gilt natürlich auch für den Kontakt mit allen Erwachsenen, mit denen ich täglich zu tun habe.

 

Privat wohne ich seit manchem Jahr in Sutz am See und wie ich gerne scherzhaft sage in einer WG mit jungen Erwachsenen. Dies sind meine 3 Kinder, welche aber zum Teil nur noch am Wochenende oder seltener daheim sind.

Meine Freizeit verbringe ich gerne möglichst aktiv in der freien Natur z.B. beim Golfen, Walken, Wandern, auf dem See oder in meinem Garten. Und daneben begeistere ich mich auch für Musik machen & hören, Theater, Tanzen, Yoga, Lesen, Fotografie, Film, Essen und Jassen.

 

 

Zuletzt aktualisiert am:

19. Februar 2018

Aktuelle Beiträge

Termine

Sportwoche

 

24. Februar - 4. März

 

 

 

 

Tagesschule auch am Fr.

Unterlagen siehe

Homepage der Gemeinde