LoLy (Lokalfernsehen Lyss und Umgebung)

LoLy
LoLy

 

 

Schüler und Schülerinnen der 5. und 6. Klasse tauchen diese Woche in die spannende Welt der Medien  ein.  Sie haben die Gelegenheit  zu sehen wie Medien gemacht werden, sowie Medienbeiträge selber herzustellen.

Heute Morgen hatte eine Gruppe die Möglichkeit das Fernsehstudio in Lyss zu besuchen. Renato Anneler (Redakteur, Moderator, … ) erzählte den Schülerinnen im ersten Teil etwas über die Geschichte des Fernsehens, über den Verein LOLY und wie Fernsehprogramme entstehen.

 

 

Im zweiten Teil wurden die Schüler und Schülerinnen selber aktiv und überlegten sich 10 Interviewfragen über die Sportart ihres Interviewpartners. Diese schrieben sie nieder, damit sie nach der Pause im Studio ihr Interviewpartner/ Interviewpartnerin interviewen konnten.

 

 

Wie bereits angetönt, hatten die Schüler und Schülerinnen im dritten und letzten Teil die Möglichkeit das Fernsehstudio kennenzulernen, indem sie ihre Partnerinterviews durchführten. Jedes Gruppenmitglied hatte die Möglichkeit Moderator und Gast zu sein, sowie einmal mit der Kamera, Audio und  Schnitt zu arbeiten.

Dieser Morgen im LOLY Lyss war für die Schüler und Schülerinnen ein riesen Erfolg. Sie waren besonders interessiert und machten sehr gut mit. Aussagen wie: „I gloube i wirde einisch i mim Läbe Kamerama.“ (Florian) oder „Z schnide isch so cool de het me ja di ganzi Macht über d Sändig.“(Ciarãn), zeigen, dass der LOLY-Besuch den Schüler und Schülerinnen sehr gefallen hat. 

 

Weitere Infos zum LoLy

 

Tanya Fahrni, PHBern

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Zuletzt aktualisiert am:

22. November 17

Aktuelle Beiträge

Termine

Aarberg ON  ICE

ab 20. Nov. 17 dürfen wir wieder gleiten   :-)

*  *  Adventsfenster   *  *

Montagabend 11. Dez. 17

ab 18.30 Tee & Güezi

um 19.00 Flötengruppe

 

 

 

 

Tagesschule auch am Fr.

Unterlagen siehe

Homepage der Gemeinde